Fragen-Antworten-Quelle

Zum Thema Hausbooturlaub, Radurlaub, Paddelurlaub in Polen

Dank vielen Fragen, die Sie uns in E-Mails stellen, haben wir eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen vorbereitet. Wir möchten diese Liste erweitern und bitten Sie um weitere Anregungen zum Thema „Urlaub auf dem Hausboot in Masuren, Radurlaub in Polen" Vielen Dank im Voraus!
Ihr MasurenRad-Team

1) Ist der bewachte Parkplatz, auf den wir unser Fahrzeug während der Reise abstellen, gebührenpflichtig?

  • Im Prinzip ja, die Kosten sind je nachdem: ca. 6 - 8,- Euro.

2) Ist der Versicherungsschutz ( Kasko ) mit einer Selbstbeteiligung im Schadensfall?

  • Ja, die Kasko-Versicherung ist mit Selbstbeteiligung im Falle der Bootsbeschädigung. Es gibt aber auch eine Option gegen Gebuehr keine Selbstbeteiligung hinterlegen zu muessen.

3) Wie hoch ist der ungefähre Verbrauch je Nutzungsstunde bei einem Hausboot? Benzin oder Diesel?

  • Es hängt vom Boot ab, z.B. Courier hat Tank mit Kapazität 200 l -Diesel-Öl, und der Verbrauch hangt vom Wetter, Geschwindigkeit usw. , aber im Fall des Bootes Courier, man verbraucht es in 1-2 Wochen eher nicht. Das Hausboot "Walkaround" Benzintank mit einem Volumen: 60 l, und Verbrauch ca. 3 l/ Stunde.

 

4) Standort und Rückgabeort der Hausboote

  • Standort unserer angebotenen Hausboote ist Giżycko oder kleinere und groessere Marinas in der Naehe von Giżycko, wie: Bogaczewo, Wilkasy, Węgorzewo u.a. wo auch die Rückgabe erfolgt, es besteht auch die Möglichkeit gegen Gebuehr ein One-Way-Charter zu bestellen und dann das Boot an einem anderen Ort zurückzugeben.


5) Gibt es einen Frischwassertank auf dem Boot (wie viele Liter)?

  • Ja, auf jedem Boot befindet sich Wassertank, und Wasserleitung, in jeder WC, oder Bad und in der Kueche des Hausbootes, standardmaessig ist die Kapazitaet ab ca. 80-250 l z.B.:  Walkaround: 120 l, und Courier ca. 200 l.

6) Gibt es ausreichend Tankstellen und Frischwasser auf der Reise durch die Masurischen Seen?

  • Ja, die Tankstellen sind in allen größeren Hafen der Großen Masurischen Seen z.B.: Sztynort, Giżycko, Wilkasy, Mikołajki u.a. Es ist auch empfehlenswert bei der Planung immer voll in einem groesseren Hafen nachzutanken und dann in die "wildere Gebiete" zu fahren. Das Trinkwasser kann man in jeder Marina, und an den meisten kleinen Anlegestellen nachtanken- die touristische Infrastruktur in Masuren ist schon sehr gut entwickelt.

7) Ist das Anlegen in Häfen in Masuren gebührenpflichtig?

  • Ja, das Anlegen ist gebührenpflichtig, die Kosten sind verschieden- je nach der Marina- ca. 10-35 PLN/ pro Tag 3-9,- Euro, sie hängen auch davon was Sie benutzen (Strom usw.).

8) Darf man außerhalb der Häfen ankern und auf dem Hausboot übernachten?

  • Es ist das reizvollste und schönste an dem Urlaub auf einem Hausboot, dass man auf den Masurischen Seen die tausende von wilden Stellen finden kann und dort eben anlegen und ankern kann. Es ist aber auch zu beachten: bevor man wild ankert, soll man den Boden prüfen, wegen der Steine oder anderen Hindernisse. Man darf aber nicht ankern an den Inseln, oder Stellen wo es die Naturreservate gibt- die werden aber auch mit Warnungstafeln bezeichnet. Man muss auch merken, dass viele Grundstücke am Wasser privat sind, in solchem Fall soll man den Besitzer um die Erlaubnis bitten.

 

9) Wie ist die Küchenausstattung auf dem Boot?

  • Auf jedem Boot gibt es schon voll ausgestattete Küche (Teller, Besteck, Glaeser, Töpfe usw.) - so dass man auf dem Bord kochen und essen kann. Die Boote sind auch mit dem Gasherd, Kühlschrank und einige sogar mit Kaffemaschine, u.a. ausgestattet.


10) Was kostet eine Angellizenz in Masuren für zwei Wochen und kann ich diese bei Ihnen bekommen?

  • Die Angellizenz - oder einen sog. Angelerlaubniss bekommen Sie in den Angelgeschäften, oder an manchen Tankstellen. Die Angelscheine stellen die Besitzer/ oder eher Pächter vom See aus, z.B. PZW (Polnischer Angelverein) u.a. aus. Solches Erlaubnis gilt dann nur für dieses Gebiet/ See für welchen Sie es gekauft haben. Die Preise in dem vorherigen Saison waren: 15,- PLN vom Ufer, 20,- PLN vom Boot pro Tag, und ca. 180,- PLN für eine Woche. (1 Euro ist ca. 4 PLN).

 

11) Wird in den Marinas und den Häfen in Masuren zum Einkaufen und Tanken eine Kreditkarte akzeptiert?

  • Obwohl der Zugang zu dem Plastikgeld und zu Kartenterminalen in den Geschäften von Jahr zu Jahr steigt, ist in den kleineren Ortschaften immer noch Bargeld das meiste Zahlungsmittel. In den Tankstellen, die zu den größeren Konzerne angehören wie in Polen: Orlen, werden die Kreditkarten auch hier am Wasser angenommen. In vielen kleineren Marinas ist es aber nicht der Fall. Wir empfehlen dann den Geldumtausch vor Ihrer Bootsreise.

12) Gibt es viele Mücken in Masuren? Sind sie sehr aggressiv?

  • Man könnte diese Frage scherzhaft beantworten... Wir, die Einheimischen leben hier doch ohne größere Probleme... Aber, es ist doch eine wichtige Frage und zu diesem Thema konnte man eine volkstümliche Weisheit zitieren: je stärker der Winter, desto weniger Mücken. Es ist aber nicht ganz so, und mit Mücken kann man einfach in Masuren rechnen. Das Wichtigste ist es aber, dass sie in der Nähe stehendes Wassers, oder sumpfigen Bodens in gewissen Mengen auftreten, als an anderen Stellen. Man kann mit in das Gepäck auch die chemischen Mittel gegen Mücken und/oder Zecken mitnehmen. Aber machen Sie sich bitte keine Sorgen, mit unseren masurischen Mücken kann man leben, die im Warschau, die sind vielmehr schlimmer :).

13. Muss ich mich an die vorgeschlagenen Etappenziele örtlich und zeitlich halten oder kann ich mich auch frei entscheiden?

  • Sie gestalten natürlich Ihren Urlaub in Masuren selber, wir übergeben Ihnen nur unsere Vorschläge für die Etappen, und Sie wählen sich entweder alle, oder nur ein Teil davon, die Sie dann befolgen. Vor Ort zeigen wir Ihnen gerne auch andere Möglichkeiten und helfen Ihnen gerne weiter bei Ihrer Reisegestaltung.

14. Muss ich stets in einem Hafen oder einer Marina übernachten oder kann ich auch über Nacht am Rande eines Sees vor Anker gehen?

  • Auf dem Seegebiet von Masurischen Seenplatte gibt es hunderte von kleinen Häfen, privaten Anlegestellen, und Möglichkeiten wo Sie auch anlegen können; in unseren Materialien (auf einer Seenkarte) finden Sie auch viele.

15. Gibt es Möglichkeiten zum Duschen bzw. ein WC auf dem Boot? oder regelmäßige Möglichkeiten an Land? 

  • Ja, alle Boote verfügen über gute Sanitäreinrichtungen: WC (mit Fäkalientank, oder Chemietoilette) , fließend Wasser. Die meisten Hausboote sind auch mit der Dusche (Innen- oder Aussen) ausgestattet. 
  • Die Boote haben Toilette mit einem gesonderten Fäkalientank, der in bestimmter Zeit entsorgt werden muss, andere dagegen sog. chemische Toilette, die in einem Hafen in der WC entsorgt werden soll. Einige von unseren HausbooteWalkarounds haben auch Dusche, es gibt aber in jeder Marina, oder einer Anlegestelle Möglichkeit zu duschen (sehr gute Infrastruktur für Touristen in größeren und kleineren Zentren).

16. Mit welchen Spritkosten müssen wir bei einer 2 Wochentour ca. rechnen und gibt es genügend Möglichkeiten zu tanken? 

  • Das HausbootWalkaround verbraucht ca. 3-4 Liter Kraftstoff pro Stunde (es hängt aber von der Geschwindigkeit usw.) ein Liter kostet ca. 1,25- 1,45 Euro. Ja die Marinas haben die Tankstellen, es gibt genügend Tankstellen um zu tanken (wir informieren Sie über alles vor Ihrem Charter vor Ort).

17. Kann man bei Ihnen gleich eine Angelgenehmigung für die 2 Wochen mit erwerben (Angelschein ist vorhanden)?

  • Ja, wir bestellen für Sie gerne die Genehmigung.

18. Müssen wir die Reservierung im Voraus oder direkt bei Abholung bezahlen? 

  • Nach Ihrer Buchung schicken wir Ihnen Buchungsformular und Unterlagen, Sie werden um eine Anzahlung in Höhe von 35% des Charterpreises gebeten. Erst dann wird Ihre Buchung verbindlich, die zwei weitere Zahlungen erfolgen: ca. 6-7 Wochen vor der Anreise, und Kaution und/oder Restzahlung vor Ort (Kaution beträgt ab 1000,- PLN - oder 250 Euro bis 350 Euro).

19. Man kann auch bei uns mit einer Kreditkarte bezahlen! Wie macht man das, Anweisung unten!

  • Wenn Sie keine PayPal-Konto haben, können Sie auch bei uns mit einer Kreditkarte bezahlen. 

Hier die Anweisungen:

1) Unten befindet sich einen Knopf Jetzt kaufen- hier drücken Sie,
Sie sollen in eine mit SSL geschützte und verschlüsselte Verbindung im Internet kommen: man merkt das oben bei der Webseite-Adresse; die Adresse der Webseite muss dort https://... enthalten
2) An der rechten Seite unten haben Sie eine Info: Sie haben kein PayPal- Konto?- hier bitte drücken: ein bisschen abwarten und dann mit Lastschrift, oder Kreditkarte bezahlen.
Bitte vergessen Sie nicht, zu der Transaktion muss 5,9% PayPal- Gebühr zugezählt werden. Über zusätzliche Gebühren informieren wir Sie gerne.
Bei irgendwelchen Problemen rufen Sie uns bitte an: +48 602 154 890,  oder schreiben Sie eine E-Mail danke!

20. Könnte man einen Skipper bei Ihnen bestellen? Wieviel kostet solch eine Leistung?

  • Ja, der erfahrene Hausboot-Skipper zeigt den unerfahrenen Segler/ Hausbootfahrer wie man das Boot steuert, anlegt usw. Er zeigt auch schöne Stellen und ist mit der Besatzung die ganze Zeit bei dem Urlaub in Masuren/ oder kann auch für einige Tage bestellt werden- bis die Besatzung schon zu dem Steuern vorbereitet ist. Die Dienstleistung kostet: 49,- Euro pro Tag. Wenn Sie angeln möchten, bitte schreiben Sie uns und wir helfen Ihnen gerne und bestellen Angelschein für Sie!

Meist gestellte Fragen und Antworten zum Thema Paddelurlaub in Masuren

Unsere Tourenräder

Klicken Sie auf das Foto und schauen Sie sich bitte unsere Tourenraeder an!

Hier Schauen Sie sich unsere Tourenräder an!

Praktische Tipps und Infos über Polen.

Nordic Walking ist eine Sportart aus Skandinavien

Interessante links

Filme über Masuren

Wetter in Masuren

Urlaubsplanung 2012

Unsere Referenzen

Unsere Urkunden

Hausboot Masuren günstig mieten!
Hausboot in Masuren auf der Masurischen Seenplatte exklusiv mieten!
Interessante Kombination - Pensionurlaub und Hausbootferien in Masuren!
Reisekatalog MasurenRad zum Downloaden
Newsletter kostenlos bestellen!

Sie werden per E-Mail über interessante Infos zu unseren Reiseprogrammen und über Aktuelles informiert.