Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Sportart aus Skandinavien, die sehr gut für die Fitness und auch allgemein gut für die Gesundheit ist.

         Es werden sehr viele Muskeln im Körper beim Nordic Walking aktiviert und dies durch die Verwendung der Stöcke sehr gelenkschonend.

Schon die Bewegung an der frischen Luft ist wichtig und durch den zusätzlichen Einsatz der Arme sowie der Schultermuskulatur, hält man beim Nordic Walking auch länger durch als beim normalen Walking oder beim Joggen.

Dies ist ein Vorteil von dem man eher selten liest, der aber enorm wichtig ist, denn seine Fitness und somit auch die Ausdauer steigert man vor allem wenn man sich länger sportlich betätigt. 30 Minuten sind besser als 15; 60 sind besser als 30. Das ist mit Nordic Walking sehr gut möglich.

Die positiven Auswirkungen:

  • schmiert die Gelenke, stärkt die Knochenstruktur und beugt Osteoporose vor
  • steigert die Muskelkraft des ganzen Körpers und macht Bänder und Sehnen belastbarer
  • stärkt die Bauch- und Rückenmuskulatur und beugt so Haltungsschäden vor
  • trainiert die Problemmuskulatur ( Nacken, Schulter, Rücken, Brust, Gesäß und Hüfte)
  • steigert die Gehirndurchblutung und fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • trainiert das Immunsystem und schützt bei regelmäßigen Training vor Infekten
  • schult und verbessert die Koordinationsfähigkeit von Bewegungsabläufen
  • fördert und reguliert bei regelmäßigen Training die Darmtätigkeit
  • baut Stresshormone ab und verbessert das allgemeine Wohlbefinden
  • stärkt und erhöht das Selbstwertgefühl und läßt bewußter leben
  • erhöht die Lebensqualität durch mehr Körperwahrnehmung
  • erhöht die Fettverbrennung und den Kalorienverbrauch
  • steigert die Sauerstoffaufnahme und die Transportfähigkeit der roten Blutkörperchen
  • steigert die Fließeigenschaften des Blutes und stärkt den Herzmuskel

Wird die Technik richtig ausgeführt, befinden sich über 600 Muskeln in ständiger Bewegung, was einem Anteil von ca. 90% aller Muskeln entspricht.
Durch einen richtigen Einsatz der Arm- und Beinmuskulatur kann das Tempo erhöht und die Effektivität der Trainingseinheit gesteigert werden.
Die richtig eingesetzten Stöcke helfen, den Druck auf den ganzen Körper zu verteilen.

Außerdem belastet walken das Herz-Kreislauf-System schonender.

Das Cooper Institut in Dallas, USA hat im Rahmen einer Untersuchung die Effizienz des Nordic Walking mit normalem Fitness-Gehen verglichen.

Diese Untersuchung ergab, dass beim Nordic Walking bis zu 46 % mehr Kalorien verbrannt und mehr Sauerstoff verbraucht werden als bei normalem Gehen mit gleicher Geschwindigkeit.

Walken ist die ideale Aktivität für Fitness-Einsteiger und Leistungssportler.

 Die Stöcke der Firma LEKI, die wir Ihnen anbieten:

Hausboot Masuren günstig mieten!
Hausboot in Masuren auf der Masurischen Seenplatte exklusiv mieten!
Interessante Kombination - Pensionurlaub und Hausbootferien in Masuren!
Reisekatalog MasurenRad zum Downloaden
Newsletter kostenlos bestellen!

Sie werden per E-Mail über interessante Infos zu unseren Reiseprogrammen und über Aktuelles informiert.