Über den masurschen Waldpfad- 8 Tage INDIVIDUELL

Ab 495 €

Wandern Sie individuell durch schöne Landschaft von Masuren, erleben die Geschichte, Kultur und Natur dieser wunderschönen Region Ostpolens hautnah!

Individuelle 8 -tägige Wandertour durch die Masurische Landschaft.

Wandern Sie mit uns durch unentdecktes Masuren!

Programm und Preise 2017:

Abenteuerliche individuelle Wanderung durch die Masurische Seenplatte, unentdeckte Wälder, weite Wiesen und Felder von Masuren, ein ungewöhnliches Treffen mit dem König von Masuren- wildem Wisent und anschliessend Paddeltour auf dem traumhaften und unberührten Fluss Krutinna. Wir vergessen auch nicht das kulturelle und geschichtliche Programm!!Wandern in Masuren

1. Tag: Individuelle Anreise nach Masuren/ oder Transfer mit MasurenRad-Bus von Warschau.
Sie kommen in Giżycko/ Lötzen an. Wenn Sie mit einem PKW ankommen gerne reservieren wir für Sie einen bewachten Parkplatz. Wenn Sie mit einem Zug, oder per Flugzeug ankommen, helfen wir Ihnen gerne bei der Organisation der Anreise, oder fahren Sie nach Masuren mit unserem Klein-Bus. Am Abendessen erfolgt die Tourbesprechung. Übernachtung in/bei Giżycko im Hotel oder in der Pension der Mittelklasse.

2. Tag: Giżycko (Lötzen) und Lötzener Wald.

Am ersten Tag machen Sie eine Wanderung in den Wäldern in der Umgebung von Giżycko (Lötzen). Dabei machen wir auch viele Sportübungen, Stopps und Picknick. Die geschichtlichen und kulturellen Highlights dieses Tages sind die Denkmäler von Giżycko wie: Festung Boyen, Kreuzritterburg, Schiebebrücke und Wasserturm mit seinem atemberaubenden Blick auf den drittgrößten See in Masuren: Niegocin.
Vorgesehene Zeit des Walkens: ca. 4 St.

3. Tag: Borker Wald. - Der sauberste Wald Polens.
An dem Tag wandern Sie im Borker Wald - in dem ökologisch saubersten Gebiet in Polen und einem der saubersten in Europa. Im Ort Wolisko sehen Sie auch einen König dieser Heide - den Wisenten (pln. Żubr) . Im Rückweg ist auch ein Badestopp am See vorgesehen. Rückfahrt mit einem Auto zum Hotel.

Vorgesehene Wanderzeit: ca. 5 St. Länge ca. 20 km.

4. Tag: Altpreuβische Geschichte. Schloss Steinort - Sitz der Familie Lehndorff und die Wolfschanze.

Vom Hotel aus starten Sie Ihre Tour mit einer Fahrt nach Steinort, zum ehemaligen Sitz der Familie Lehndorff. Dort besichtigen wir die urige Parkanlage und Wanderung MasurenEichenallee - mit über 300 Jahre alten Eichen. Nun führt uns der Weg im leichten Anstieg bis zum Ort Łabapa, von dem man einen herrlichern Blick auf Darginsee hat. Unser nächstes Ziel ist die Wolfschanze wo wir die Reste von Hitler HQ besichtigen. Durch wunderschöne Dörfer wie Parcz, Doba, Kamionki und Bogacko führt uns der Weg zum Hotel.

Vorgesehene Zeit des Walkens: 4 St. Länge ung. 20 km.

5. Tag: Wilde Schönheit mit reichlich Charme. Paddeltour auf Krutinna.
Der Tag beginnt mit einem kurzen Transfer zum Ort Krutyń. Nach einem kurzen Einkaufsbummel auf dem Bauernmarkt mit regionalem Schmuck u.a. Kleinigkeiten starten Sie von einer Anlegestelle Ihre Paddeltour. Der Wasserweg führt sie durch uralten Eschen- Buchen- und Birkenwald voller Wildtiere. Hier nisten u.a. Seeadler und Schwäne und am Ufer sieht man die Fraβspuren von Biber. Während der Tour machen Sie Rast- und Badepausen in den verschwiegenen Buchten. Ihre Tour endet am Strand im Dorf Ukta.

Dauer der Tour ca. 4 St.

6.Tag: Auf dem Masurschen Ozean. Auf den Spuren der preußischen Dampfschiffahrtsgesellschaft.
Heute erkunden Sie die Masurischen Seen und Kanäle vom Bord eines Schiffes. Sie fahren durch den drittgröβten See in Masuren: Niegocinsee (Löwentinsee) dann durch die Jagodnesee, um schlieβlich durch die Szymonka- und Talterkanal den Taltersee zu erreichen. Ihr Ziel ist heute „Venedig des Nordens"- das Städtchen Mikołajki (Nikolaiken). Vor Ihnen noch 1 Stunde Wanderung bis Sie Ihr Hotel erreichen.

Vorgesehene Walkzeit ca. 1 St. Länge ung. 7 km.

7.Tag: Venedig des Nordens und masurische Exotik - Philiponenkloster.

Den Tag beginnen Sie mit der Besichtigung eines der gröβten Seglerzentren Polens- ehemaligem Fischerdorf : Nikolaiken. Abwechslungsreiche Route führt Sie dann quer durch das prominente Schutzgebiet: das Masurische Landschaftspark, der zu der Johannisburger Heide gehört. Sie wandern durch samtgrünen Wald an funkelnden Bełdany (Beldahner) See vorbei bis Sie weit unter den frischen Wiesen versteckten Philiponenkloster entdecken, das malerisch am See inmitten der Wiesen liegt.

Vorgesehene Walkzeit ca. 4-5 St. Länge ung. 15 km.

Masuren Rad

 

8.Tag Abreise
Verlängerungswoche in einem Hotel, einer Pension oder Zusatznacht in Warschau, einer pulsierender Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten und interessantem Kulturprogramm.

PREISE:

  • Preis pro Person ab: 495,- EUR
  • EZ-Zuschlag: 150,- EUR
  • Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre: 30,- EUR

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Hotel oder in einer Pension der Mittelklasse , jeweils mit DU/WC
  • Halbpension (Frühstück, Abendessen)
  • Zum Ausleihen: Wanderstöcke (35,- Euro pro Tour)
  • 2-er Kajakmiete
  • Alle Transfer 3-7 Tag
  • Gepäcktransport am 6 Tag
  • Schifffahrt
  • Kartenmaterial

Transfer Warschau-Giżycko-Warschau:

  • 88,- Euro bei einer 5 Personen-Gruppe
    2-Personen: 199,- Euro
  • Shuttle aus Warschau: ab 19,- Euro/ Person

    Gerne buchen wir für Sie ein gutes Hotel in Warschau: DZ mit FRU ab. 97,- Euro.
    Wegbeschaffenheit: Leicht Hügelig. Höhenunterschiede bis 150 Meter. Asphaltierte Straβen, Sand, Feld, Wald- und Schotterwege.

    Auch andere Termine als die unten aufgelisteten sind möglich! Schicken Sie uns bitte jetzt eine unverbindliche Anfrage! Danke!
    Wir setzen uns mit Ihnen sofort in Verbindung!

    Wir freuen uns auf Sie! Ihr-MasurenRad-Team

Hausboot Masuren günstig mieten!
Hausboot in Masuren auf der Masurischen Seenplatte exklusiv mieten!
Interessante Kombination - Pensionurlaub und Hausbootferien in Masuren!
Reisekatalog MasurenRad zum Downloaden
Newsletter kostenlos bestellen!

Sie werden per E-Mail über interessante Infos zu unseren Reiseprogrammen und über Aktuelles informiert.