Masurische Seenplatte in 8 Tagen - individuelle Radreise in Masuren!

Ab 479 €

Wunderschöne Landschaft, bewährte Radstrecken, reiches Programm: Schifffahrt, Paddeltour, Radreise mit Gepäcktransport jetzt ab 69,- €/ Tag buchen!

Individuelle Radreise in Masuren mit Gepäcktransport (8 Tagen per Rad)

Unsere interessanteste Fahrradreise 2016 durch Masuren für Individualisten!!

Die schönsten Strecken, interessantes und abwechslungsreiches Programm, eine Paddeltour und eine Masuren RadurlaubSchifffahrt im Programm für die Saison 2016! Elektrorad zu mieten!!
Dauer der Radreise: 8 Tage/ 7 Nächte
Start und Ende am gleichen Ort: Giżycko (Loetzen)
Unterkünfte: gute familiäre Hotelchen der Mittelklasse, oder kleine, nette Pensionen - Zimmer mit DU/WC Gepäcktransport im Preis!

Diese Radreise auch mit einem Flug und Transfer: Warschau-Masuren-Warschau buchbar- Infos unten!

Programm Ihrer Radreise in Masuren 2016:

Ihre Fahrradtour startet und endet in Gizycko (Lötzen), daher reservieren wir Ihnen, wenn Sie mit einem Pkw kommen, gerne einen Stellplatz auf bewachtem Parkplatz.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Giżycko, oder Transfer (von Fahrradreisen MasurenWarschau, oder Danzig) mit MasurenRad- Kleinbus

Sie kommen am Abend in Gizycko/ Lötzen an. Am Abendessen erfolgt die Tourbesprechung mit unserem Vertreter. Übernachtung in/bei Gizycko im Hotel oder in der Pension der Mittelklasse.

2. Tag: Sztynort (Steinort), Wolfschanze und Kętrzyn (Rastenburg)

Nach dem Frühstück radeln Sie durch malerische masurische Dörfer wie Świdry, Pieczarki, Pozezdrze nach Sztynort, wo Sie die Überresten vom Graff Lehndorf Schloss und die dazugehörende schöne Parkanlage besichtigen.
Weiter fahren Sie durch berühmte über 400 Jahre alte Eichenallee Richtung Kętrzyn. In Gierłoż können Sie die Wolfschanze, das ehem. HQ von Adolf Hitler in Ostpreuβen und heute Gedenkstätte des Widerstands vom 20. Juli 1944 besichtigen.
Abendessen und Übernachtung in Kętrzyn im Hotel der Mittelklasse. Am Abend empfehlen wir eine Nachtbesichtigung von Kętrzyn.

Fahrradstrecke ca. 55 km.

3. Tag: Bauernmuseum in Schäferei. Schloss in Eichmedien. Rhein- Kreuzritterburg.

Ihr erstes Ziel für heute ist Besuch in einem schön unter Wiesen und Wälder gelegenen Bauernmuseum in Schäferei. Dann über Nakomiady- Eichmedien, mit dem Schloss aus dem XVII Jh. und einer Kachelöfenmanufaktur radeln wir zur Kreuzritterburg in Rhein, die Sie besichtigen. Ihr Weg führt uns weiter durch verträumte Dörfer, Wiesen und Felder Richtung Sensburg. Sie übernachten in Mrągowo (Sensburg). Wir empfehlen einen abendlichen Stadtbummel am Seeufer.
Fahrradstrecke ca. 40km.Radtouren Masuren

4. Tag: Masurischer Landschaftspark Krutyń (Krutinna)

Durch schöne wellige Landschaft und dann dicht bewaldeten Gebiet begeben Sie sich nach Krutyń- Herz Masurens. Sie fahren durch Piecki- Peitschendorf, wo Sie eine kurze Mittagspause machen können. Unterwegs, tief im Wald besuchen Sie eine kleine Försterei Piersławek (Kleinort), wo der berühmte deutschsprachige Schriftsteller Ernst Wiechert geboren ist. Übernachtung in Kruttinna.
Fahrradstrecke ca. 40 km.

5. Tag: Paddeln auf Krutyń.
Heute wartet auf Sie der sagenhafte Fluss Krutynia. Sie paddeln auf einem der malerischsten Abschnitte des Flusses, bewundern faszinierende Landschaft und viele einzigartige Wassertierarten. (ca. 2,5 St.)
Für die idyllische Paddelroute auf dem flachen Fluss sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. In der Rückfahrt machen Sie auch einen Stopp in Wojnowo, wo Sie das russisch-orthodoxe Kloster der sog. Altgläubigen besichtigen. Nachmittags radeln Sie durch den wunderschönen Landschaftspark, unterwegs viele Naturreservate: Königliche Kiefer, schwimmende Insel und auch Bademöglichkeiten. Besuchen Sie auch danach ein kleines aber voller unglaublicher Charm Dorf Gałkowo, wo man ein Jägerhaus - Gedenkzimmer Marion Gräfin Dönhof bewundern kann.

Übernachtung in Kruttinna.
Fahrradstrecke ca. 20km

6. Tag: Mikołajki (Nikolaiken)

Am Morgen nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Nikolaiken- wegen seiner Lage und vielen Brücken "Venedig des Nordens" genannt. Sie radeln durch viele schöne masurische Dörfer wie z.B. Wejsuny (ostpr. Weissuhnen) mit alten gut erhaltenen Hütten und befahren ein kleines Reservat, wo im Freien das sog. Polnische Pferd lebt, bis Sie zu der Fähre in Wierzba kommen.
Mit der Fähre überqueren Sie den Beldahnsee und fahren weiter bis nach Nikolaiken. Sie machen in dem ehemaligen Fischerdorf und heute bekanntesten Seglerort einen kleinen Einkaufsbummel (Bernstein usw.) und besichtigen die evangelische Kirche.
Sie übernachten in/ bei Nikolaiken.

Fahrradstrecke ca. 40 km

7. Tag: Schifffahrt durch die Masurischen Seen.

Der letzte Tag bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis an: eine Schifffahrt durch die schönsten Seen wie (Taltersee, Jagodnesee und Löwentinsee) und Kanäle. Sie haben eine einzige Möglichkeit die masurische Landschaft vom Wasser zu fotografieren. Abschiedsabend mit Errinerungen, letzten Gesprächen und abendlichem Stadtbummel. Übernachtung in/ bei Giżycko.
Radstrecke ca. 15 km

8. Tag: Abreise

Verlängerungswoche in einem Hotel, einer Pension oder Zusatznacht in Warschau, einer pulsierenden Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten und interessantem Kulturprogramm.

PREISE 2016:

Preis pro Person: 495,- EUR 
jetzt mit Sommer-Rabatt 3%: nur 479,- Euro pro Person (Bei Buchung mind. 4 Monate vor der Reise)!

Termine: 1-17. Mai und 20-30.09.2016!! kosten nur: 465,- EUR / Person

Radreise inklusive: Flug nach Warschau und Transfer: Warschau- Giżycko-Warschau Reisepreis: 799,- Euro/ Person bei einer Gruppe min. 6 Personen;

EZ-Zuschlag: 149,- EUR

Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre: 35,- EUR (bei 2 vollzahlenden Personen)

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Miete eines Fahrrads mit einer Radtasche (7/21- Gang, zahlbar vor Ort) 52,- EUR

Wir bieten Ihnen jetzt auch die Elektroräder an!
Die Miete eines Elektrorades kostet 179,- Euro pro Woche

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Hotel oder in einer Pension der Mittelklasse , jeweils mit DU/WC, mit Frühstück
  • Halbpension (Frühstück, 3-gängiges Abendessen)
  • 2-er Kajakmiete
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Masurenkarte (mit Tourbeschreibung und Infomaterial)
  • Schifffahrt
  • unsere ständige telefonische deutschsprachige Betreuung und Hilfe (Sie haben ständigen Kontakt mit unserem Service und im Falle irgendwelcher Schwierigkeiten können Sie uns rund um die Uhr anrufen)
  • Kleinbus zur Verfügung im Notfall
  • Fahrradservice

Zusätzliche Leistungen:

  • Verleih eines wasserdichten Kartenhalters 15,- Euro pro Person
  • Transfer mit unserem Kleinbus ab/bis Warschau ca. 49,- Euro/Einfahrt/Person (bei 4 Personen) oder mit einem Bus ab/bis Warschau- ab ca.19,- Euro pro Person/Fahrt
  • Flüge von den größeren deutschen Städten; z.B. Frankfurt-Warschau-Frankfurt: ca. 159,- Euro / Person
  • auf Wunsch organisieren wir fuer Sie die Ballonfahrten ueber masurische Gegend!!
  • Wegbeschaffenheit: Leicht Hügelig. Höhenunterschiede bis 150 Meter. Asphaltierte Straβen, Sand, Feld, Wald- und Schotterwege.

Bei Fragen zu Ihrer Anreise rufen Sie uns bitte an: 0048 602 154 890 oder benutzen Sie das Anmeldeformular unten und wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl der Zugverbindungen von ihrem Ort nach Warschau und Giżycko.

Schicken Sie uns jetzt Ihre unverbindliche Buchungsanfrage, an der rechten Seite finden Sie Anfrageformular, wir freuen uns auf Sie!

Nach Absprache auch andere Termine möglich!!


Hier bezahlen Sie auch mit einer Kreditkarte! Anweisungen finden Sie unter

Hausboot Masuren günstig mieten!
Hausboot in Masuren auf der Masurischen Seenplatte exklusiv mieten!
Unsere Messeauftritte 2015/2016
Reisekatalog 2015 zum Downloaden
Newsletter kostenlos bestellen!

Sie werden per E-Mail über interessante Infos zu unseren Reiseprogrammen und über Aktuelles informiert.